Photovoltaik – Sonne satt für Mindelheim

Photovoltaik - Sonne satt für Mindelheim.

Die Umwandlung von Lichtenergie aus Sonnenlicht mit Hilfe von Solarzellen in elektrische Energie ist heute ein wichtiger Baustein für uns, konventionelle Kraftwerke zu ersetzen und die Energiewende weiter voranzutreiben.

Seit 1958 wird sie in der Raumfahrt genutzt, später diente sie auch zur Energieversorgung einzelner elektrischer Geräte wie Taschenrechner oder Parkscheinautomaten. Die Stromerzeugung auf Dachflächen hat seit Beginn der 2000er Jahre einen wahrhaften Boom erfahren, bot und bietet sie doch für jeden Bauherren und Immobilienbesitzer die Chance, selber Strom zu erzeugen.

War zunächst die Monetarisierung aufgrund attraktiver Einspeisevergütungen gerade für Landwirte oder die Industrie durch die Hilfe hoher staatlicher Subventionen beim Anlagenbau interessant, steht in unserer heutigen Zeit mit immer weiter fallenden Vergütungen eher die Eigennutzung des erzeugten Stromes im Fokus. Autarkie heisst das Zauberwort.

Installierte PV-Leistung in Deutschland (1996–2019)

Quellen: AGEE, BMWi, Bundesnetzagentur, Fraunhofer ISE

"Denn die Sonne schreibt keine Rechnung."

Januar 2022 – die Inflation in Deutschland steigt wie lange nicht und unsere Energiepreise für Heizöl, Gas und Benzin/Diesel klettern auf ein Rekordniveau.

Die gute Nachricht jedoch ist, dass es nie bessere Möglichkeiten gab, sich davon ein Stück weit unabhängig zu machen.

 

Belohnt wird derjenige, der jetzt umdenkt.

 

Mit dem Einsatz einer Luftwärmepumpe als Heizung, eines Batteriespeichers im Haus bzw. einer Photovoltaikanlage als eigene „Stromtankstelle“ für ein neues Elektroauto kann jeder Einzelne aktiv an der notwendigen Energiewende mitwirken und vor allem auch nachhaltig seinen Geldbeutel schonen.

Die Förderung von PV und  Batteriespeichern nimmt eine Sonderstellung bei unseren Förderangeboten ein, da diese als richtungsweisend für den Ausbau der Elektromobilität und einer regionalen, autarken Energieversorgung der Stadt und ihrer Bürger gesehen werden.

Diese Maßnahmen werden sowohl im Neu- als auch im Altbau durch die Stadt Mindelheim unterstützt.

Der Zubau von Photovoltaik-Anlagen ist auch in Mindelheim ein Erfolgsmodell der letzten Jahre, nicht zuletzt auch durch die grosszügige Förderung der Anlagen durch unseren Förderkatalog.

Allein im Jahr 2021 wurden dadurch 27 neue Anlagen im Stadtgebiet gefördert.

Die durchschnittlich installierte Leistung betrug 8,5 kWp (bei 27 PV-Anlagen), die Gesamtleistung somit 229,5 kWp.

Geförderte Projekte 2021 nach Förderkatalog

Quelle: Stadt Mindelheim