Ortsteilbefahrung_Scheugenpflug - zugeschnitten

Im Rahmen zweier Befahrungen mit dem Fahrrad wurden in den Ortsteilen Oberauerbach, Unterauerbach, Westernach und Nassenbeuren sowie Heimenegg, Mindelau, Gernstall und Unggenried die Radverkehrsverbindungen nach Mindelheim Kernstadt und die Verbindungen zu den Ortsteilen und Anschlüssen im Landkreis begutachtet.

Auch die Ermittlung von Gefahrenstellen und Verbesserungsmöglichkeiten war Teil der Befahrung. Außerdem wurde die Beschilderung überprüft. Die Erkenntnisse fließen in das Radverkehrskonzept ein, dass zurzeit von Modus Consult, Ulm aktualisiert wird.

Neben der städtischen Radverkehrsbeauftragten Simone Kühn, Manfred Salger (Ortssprecher Oberauerbach),  Hans Schedel (Vertreter des Westernacher Ortssprechers) und Angela Scheugenpflug (Vertreterin des Nassenbeurer Ortssprechers) nahm auch das Radteam der Stadt Mindelheim mit den Stadträten Seppi Doll und  Peter Miller sowie Tom Meissner, Julian Windscheid, Hubert Klaus (Vertretung des Ortssprechers Mindelau) und Erwin Bufler (Ortssprecher Gernstall und Unggenried) teil.